Qualitätssiegel für die aquasauna

17. April 2018

Sauna im aquasol erhält höchstes Qualitätssiegel vom Deutschen Saunabund

 

Rottweil. Die aquasauna des Sole-und Freizeitbades aquasol darf sich zukünftig zu Deutschlands Fünf-Sterne-Premium-Saunas zählen. Der Deutsche-Sauna-Bund verlieh sein höchstes Qualitätssiegel „Premium“, nachdem ein unabhängiger Prüfer anonym den Betrieb getestet hatte.  


Der Deutsche Sauna-Bund vergibt seit 2008 Qualitätssiegel in drei Stufen. Über 130 Betriebe bundesweit sind derzeit entweder mit den Siegeln „Classic“, „Selection“ oder „Premium“ ausgezeichnet. Jede Kategorie ist mit einem genau definierten Angebot verbunden. Bisher war die Saunalandschaft des aquasols mit dem Qualitätszeichen „Selection“ und damit in der zweiten Stufe klassifiziert.

 

Die Kategorie „Premium“ vermittelt den Besuchern, dass der Saunabereich über ein vielfältiges Angebot verfügt, welches zum längeren Verweilen einlädt. Voraussetzung sind mehrere Sauna- und Warmlufträume sowie Wellnessleistungen, Bewegungskurse und Abkühlungsmöglichkeiten, aber auch Saunen im Außenbereich. Besonderen Wert legen die Prüfer zudem auf einwandfreie hygienische Verhältnisse, geschultes Fachpersonal, gesundheitsorientierte Aufgüsse und eine regelmäßige Kontrolle der Wasserqualität. Das Zertifikat, welches den Verantwortlichen des Rottweiler Bades im Anschluss an den Besuch verliehen wurde, ist gültig bis 2021. 

 

„Wir freuen uns natürlich sehr über diese besondere Anerkennung“, erklärt Bäderleiter Steven Ulrich, „nun heißt es, uns nicht auf den Lorbeeren auszuruhen, sondern den höchsten Standard zu halten.“ Im aquasol finden die Badegäste mehrere Saunen vor, wie beispielsweise ein Tavernen-Bad, eine Aufguss-Sauna, einen Sole-Tempel, eine Lichtersauna oder ein Gewölbedampfbad. Für eine Erfrischung im Anschluss sorgt der Eisbrunnen mit angeschlossener Sauna-Bar. Zudem gibt es verschiedene Entspannungsmöglichkeiten und Wellness-Angebote. Dazu zählen ein Entspannungsraum, ein offener Kamin, die Salzgrotte und ein Ruheraum. Weiterhin wartet der Saunabereich mit Entspannungsbecken, Säulenrondell und Solarium auf. Mittwochs ist die aquasauna für die Damenwelt reserviert. 

 

 

 

 

Stellenangebot Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

09. April 2018

Für unser Sole- und Freizeitbad aquasol suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w)

 

 

Ihre Aufgaben

- Aufsicht und Überwachung des Badebetriebs

- Pflege und Instandhaltung des Bades einschließlich der technischen Anlagen

- Mitwirkung bei Aktionen und Veranstaltungen

- Pflege- und Reinigungsarbeiten

 

 

Wir erwarten

- eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

- Bereitschaft zum Schichtdienst, auch am Wochenende

- Kunden- und dienstleitungsorientiertes Auftreten

- Einsatz in allen Schwimmbadbereichen

- Teamorientiertes Handeln und Solzialkompetenz

 

Wir bieten Ihnen einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz, leistungsgerechte Vergütung nach Traifvertrag TVöD und den guten Sozialleitungen des öffentlichen Dienstes.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Monika Röhrig unter Telefon 0741.472-720 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an das aquasol, Frau Röhrig oder an bewerbung@enrw.de .

 

 

 

 

Tagesessen in der Cafeteria

09. April 2018

Die Cafeteria bietet ab sofort Tagesessen an.


Die aktuelle Karte finden Sie unter --> Sole- und Freizeitbad --> aquacafe und HIER.

OSTERAKTION

20. März 2018

Stempelaktion für Einzelkarten

 

- Beim Kauf eines Einzeleintritts ( 1 1/4 h, 3 h, Tag) erhalten Sie einen Stempel.

- Stempel werden vom 26.03. - 15.07.2018 an unserer Eingangskasse im aquasol vergeben.

- Stempelkarten sind an der Eingangskasse erhältlich.

- Bei Abgabe einer vollen Stempelkarte (10 Stempel) erhalten Sie einen kostenlosen Tageseintritt mit Sauna.

- Volle Stempelkarten können bis zum 31.12.2018 eingelöst werden.

- Unvollständige Stempelkarten können nicht abgegeben werden und werden nicht berücksichtigt. 

- Das Sammeln von Stempeln ist kostenlos und unverbindlich.

- Stempelkarten können nicht bar vergütet und verrechnet werden.

- Es besteht kein Anspruch auf Ersatz bei Verlust der Stempelkarte.

- Ein Rechtsanspruch auf die Einlösung von vollen Stempelkarten nach dem 31.12.2018 besteht nicht.

 

Wir freuen uns auf Ihr kommen und danken für Ihre Treue!